Mittwoch, 29. Juni 2016


Hallo Ihr Lieben,

mich haben ganz viele Mails und Nachrichten erreicht, wie es nun weitergeht am Murmelshus. In der Tat hat sich was getan, denn der Bauantrag wurde Anfang Juni eingereicht und unsere Stützmauer wurde fertig gestellt. Die letzten Wochen waren ziemlich stressig für uns, da wirklich viel Zeit ins Land gegangen ist, um den Grundriss zu perfektionieren. Viele Ideen konnten letztendlich nicht so umgesetzt werden, wie wir uns es vorgestellt haben. Aber wir sind froh, dass die Grundrissplanung endlich abgeschlossen ist und sind  glücklich mit unserem Ergebnis.

Wenn alles gut läuft (hahaha) kann Ende Juli unser Haus in die Produktion gehen und wird im September geliefert. Ich bin gespannt und hoffe, dass Fjorborg vorbereitet ist, wenn das "go" von der Gemeinde kommt.



Momentan vergleichen wir verschiedene Heizungs- und Sanitärfirmen und es ist gar nicht so einfach für ein so dichtes Haus die passende Lösung zu finden... Was zum Beispiel ein sehr wichtiger Punkt für uns ist, ist das Thema Lüftungsanlage. Wir hören von Bekannten die nie wieder ohne bauen würden. Haben aber auch von vielen abgeraten bekommen, da sich in den Rohren doch sehr viel Schmutz sammelt. Das wird uns jetzt noch eine Weile auf Trab halten :-)
Für die Kunden von Fjorborg wäre es von  Vorteil, wenn Fjorborg die Heizungssysteme mit anbieten würde. Denn die Recherche ist wirklich sehr zeitraubend und man steht in dieser Entscheidung als Laie ganz alleine da. 
Aber vielleicht kooperiert Fjorborg irgendwann mit einem Anbieter, dass die zukünftigen Bauherren eine passende Heizung für ihr Holzhaus haben...

Ich halte Euch auf dem Laufenden :-)

Murmel°

Kommentare :

  1. Hallihallo,
    schön dass es jetzt weitergeht! Würdet ihr denn euren finalen Grundriss mal veröffentlichen? Genau diesen praktischen Ansatz vermisse ich nämlich auch bei vielen Anbietern.
    Viele Grüße,
    Ilea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ilea, habt ihr euch schon für einen Anbieter entschieden? Ich werde bald einen Post machen indem der Grundriss zu sehen ist :)

    AntwortenLöschen
  3. Nicht ganz - kommt dann auf unser letztliches Budget an. Am liebsten wäre mir ja ein Massivholzhaus, aber der Preis wird entscheiden... In die engere Wahl kamen bislang Stommel, Rörvikshus & Co.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    viel Erfolg bei eurem Bau! Wir bauen auch mit Fjorborg und führen einen Baublog. Darf ich euch da verlinken?
    Liebe Grüße
    Cathleen

    AntwortenLöschen
  5. Hört sich interessant an @Ilea :-)
    @Cathleen, das kannst du sehr gerne tun! Ich werde gleich mal bei Euch stöbern :-)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Uns ging es damals beim Bau unseres Schwedenhauses genauso. Haben uns dann für eine Lüftungsanlage entschieden und haben es, bisher, noch nicht bereut. Wir wohnen jetzt genau 4 Jahre in unserem Schwedenhaus;-) Euch alllles Gute f d Bauzeit. Viele liebe Grüße, Jule

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank, liebe Jule! ihr habt ein wundervolles Haus :-)

    AntwortenLöschen